top of page

Wie Pflanzen unsere mentale Gesundheit beeinflussen

Wir verbringen mehr als 90 Prozent unserer Zeit in Innenräumen und konsumieren im Durchschnitt 10800-11000 Liter Luft pro Tag. Die meisten Unternehmen investieren in ergonomisches Mobiliar, natürliches Licht und Temperaturkontrolle. Sie vergessen und unterschätzen damit oftmals den Einfluss von Pflanzen und sind sich den positiven Auswirkungen eines grünen Büros auf unsere Gesundheit nicht bewusst: Zimmerpflanzen verbessern nicht nur die Luftqualität, sondern auch unser physisches und psychisches Wohlbefinden.




1. Stressabbau im Büro dank Zimmerpflanzen

Eine Studie, die im Journal of Physiological Anthropology veröffentlicht wurde, hat gezeigt dass sich Mitarbeitende bei der Arbeit am Computer oft unwohl, unruhig und von der Natur distanziert fühlen. Um dem entgegen zu wirken und die mentale Gesundheit von Büromitarbeitenden, die sich psychisch gestresst fühlen zu verbessern, können Unternehmen in Büropflanzen investieren und grüne Büroflächen schaffen. Die Studie hat gezeigt, dass sich Menschen, die umgeben von Pflanzen waren, grundsätzlich besser gefühlt haben: Anstatt Technostress, eine neue Krankheit, die oft mit der Nutzung moderner Technologien einhergeht, haben sich die Testpersonen wohl, entspannt und natürlich gefühlt.


Wenn Menschen mit Zimmerpflanzen in Kontakt kommen, sorgt dies für positive Gefühle und hat direkte positive Auswirkungen auf deren Stressreaktion, die vom kardiovaskulären System beeinflusst wird. Dies geschieht durch die Verminderung der Sympathikusaktivität, die normalerweise zunimmt, wenn Menschen einem Stressor ausgesetzt sind. Diese physiologischen Vorteile ergeben sich aus einer Vielzahl natürlicher Reize, die auf den Seh-, Hör-, Tast- und Geruchssinn wirken. Forschende haben diesen Effekt auch beim Erforschen von Waldtherapie beobachtet.




2. Der Einfluss von Zimmerpflanzen auf die kognitiven Fähigkeiten

Pflanzen haben für Büros noch viele weitere positive Effekte ausser Stressabbau. In einer weiteren Studie der American Society for Horticultural Science konnten Forschende, die bereits existierende Forschung über die Vorteile von Büropflanzen für die psychische Gesundheit erneut verifizieren. Sie haben bestätigt, dass die Präsenz von dekorativen Pflanzen mit Effizienz verbunden ist. Ausserdem haben sie auch herausgefunden, dass Mitarbeitende die Zimmerpflanzen angeschaut haben um Inspiration für komplexe Aufgaben zu finden, was zeigte, dass Pflanzen uns bei kreativen Aufgaben unterstützen können.


Die Ergebnisse dieser Studie stimmen überein mit eigenen Daten, die wir mit Sensoren, dem OxygenX Dashboard und Umfragen gesammelt und analysiert haben. Es zeigt sich, dass Unternehmen ihre Büromitarbeitenden mit der Kreation eines produktivitätssteigernden, stressreduzierenden und inspirierenden, grünen Arbeitsumfeld unterstützen können. Die positiven Effekte der Pflanzen führen darin zu verbesserter Aufmerksamkeit, Erinnerungs- und Problemlösungsfähigkeiten.



3. Büropflanzen erfolgreich in ein Arbeitsumfeld einbinden

Um von den positiven Effekten von Pflanzen zu profitieren, ist es wichtig die Pflanzen als integralen Bestandteil der Büroumgebung einzubeziehen und dabei einige Regeln zu beachten. Die Studie der American Society for Horticultural Science hat gezeigt, dass der positive Einfluss von der Art und Weise, wie die Zimmerpflanzen verwendet werden, und ihre Eigenschaften beeinflusst wird. Besonders wichtig sind dabei der Zustand und das Skillset der Pflanzen, sowie die persönlichen Vorlieben von Gebäudeinsassen.



Dies zeigt, wie wichtig es ist, die richtigen Pflanzen für jedes Büro individuell auszuwählen, damit sowohl die Luftqualität, wie auch die geistige und körperliche Gesundheit verbessert wird. Um das volle Potenzial zu nutzen, sollte ein Begrünungskonzept folgende Punkte erfüllen:

  • ​Pflanzen sind in Hinblick auf die Lichtverhältnisse passend ausgewählt

  • Regelmässige und professionelle Pflege damit die Pflanzen gesund bleiben

  • Standorte der Pflanzen fördern das Wachstum und bilden eine attraktive Grünfläche

  • Anzahl Pflanzen stimmt mit der Anzahl Mitarbeitenden und der Grösse des Büros überein

  • Gewählte Pflanzenarten besitzen gute Fähigkeiten um Schadstoffe und CO2 abzubauen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Pflanzen ein integraler Bestandteil eines Arbeitsumfelds sein sollten. Sie bieten Arbeitgebern die Möglichkeit ein Arbeitsumfeld zu gestalten, welches die psychische Gesundheit und die Lebensqualität fördert. Büropflanzen senken aber nicht nur das Stressniveau oder erhöhen die kognitiven Fähigkeiten - sie erhöhen unter dem Strich auch die Arbeitszufriedenheit.


4. Unsere Mission

Wir von Oxygen at Work helfen unseren Kunden dabei, Büropflanzen auf wissenschaftlicher Basis in Ihr Arbeitsumfeld zu integrieren und die Luftqualität damit messbar besser zu machen. Somit sieht Ihr Büro nicht nur visuell attraktiv aus. Mit einem besseren Arbeitsklima wird das geistige und körperliche Wohlbefinden gefördert, wodurch Ihre Mitarbeitenden zu mehr Produktivität und Kreativität angeregt sind.



5. FAQ

Was sind die Vorteile von Pflanzen am Arbeitsplatz?

Die Einbeziehung von Pflanzen am Arbeitsplatz hat zahlreiche Vorteile, wie Stressabbau, verbesserte Luftqualität, gesteigerte Produktivität und Kreativität sowie ein insgesamt verbessertes Wohlbefinden.


Wie helfen Pflanzen dabei, den Stress am Arbeitsplatz zu reduzieren?

Studien haben gezeigt, dass Pflanzen die Sympathikusaktivität unseres Gehirns reduzieren kann, die in stressigen Situationen normalerweise ansteigt. Pflanzen bieten natürliche Stimuli, die unsere Sinne positiv beeinflussen und uns entspannt und erfrischt fühlen lassen.


Wie verbessern Pflanzen die Luftqualität am Arbeitsplatz?

Pflanzen sind natürliche Luftreiniger und können dazu beitragen, Schadstoffe wie Formaldehyd, Benzol und andere Toxine aus der Luft zu entfernen. Sie absorbieren Kohlendioxid und geben Sauerstoff ab, was zur Verbesserung der Luftqualität und zu einem gesünderen Arbeitsplatz beitragen kann.


Was sind Faktoren, die bei der Auswahl von Büropflanzen berücksichtigt werden sollten?

Die Auswahl der richtigen Büropflanzen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. den Lichtverhältnissen im Büro, den persönlichen Vorlieben der Gebäudeinsassen, der Anzahl an Mitarbeitenden, der Bürofläche und der Fähigkeit der Pflanzen, Schadstoffe aus der Luft abzubauen.

bottom of page