top of page

4 hängende Zimmerpflanzen, die pflegeleicht sind und mit wenig Licht auskommen

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche Rolle hängende Zimmerpflanzen in biophilem Design spielen und wie Sie sie am besten einsetzen, z.B. als hängender Vorhang. Ausserdem stellen wir vier Hängepflanzen vor, die besonders pflegeleicht sind und auch mit wenig Licht tolle Designelemente sind.


Was sind hängende Zimmerpflanzen?

Hängende Pflanzen sind Topfpflanzen, die von vertikalen Oberflächen gehängt werden können, wobei ihre Ranken der Schwerkraft folgend nach unten hängen. Hängepflanzen werden häufig als lebende Vorhänge eingesetzt, weshalb wir in diesem Artikel auf diese Funktion fokussieren werden.


Wir verstehen hängende Pflanzen als Teil eines Biophilen Bürodesigns.


Biophiles Design ist ein Ansatz aus Architektur und Innendesign, der Menschen mit der Natur verbinden will. Für Büros bedeutet eine grüne, biophile Herangehensweise, Elemente aus der Natur ins Gebäude zu holen, die unsere Verbindung zur Natur fördern. Dazu gehören natürliches Licht, Pflanzen und organische Materialien (unlackiertes Holz, echter Stein usw.). Durch biophiles Design bringen Architekten und Designer die heilende Kraft der Natur in urbane Büroumgebungen und machen sie dadurch für Mitarbeiter angenehmer. In unserem detaillierten Guide zu biophilem Design erfahren Sie mehr über das Konzept.


 Pflanzenvorhänge schmücken das Büro

Was ist der beste Ort für hängende Zimmerpflanzen?

Hängende Zimmerpflanzen können an der Decke, Wänden oder sogar Regalen aufgehängt werden, um einen einzigartigen Look zu erzielen, der ein Stück Natur nach innen bringt. Einer der beliebtesten Standorte für Hängepflanzen ist vor einem Fenster oder einer Wand, um eine sogenannte grüne Wand zu schaffen. Eine eher ungewöhnliche, aber interessante Variante ist das Hängen von der Decke.


Was sind die Vorteile von Hängepflanzen fürs Büro? 

Ohne Pflanzen fühlen sich Arbeitsräume schnell stickig, eng und unpersönlich an, und das gilt für das gemütliche kleine Büro eines Startups genauso wie für das weitläufige Grossraumbüro eines Konzerns, das sich über mehrere Etagen erstreckt. 

Manchmal ist es jedoch gar nicht so leicht, Platz zu finden für ein Zimmerpflanzenkonzept. Nun, da wird es Sie sicher freuen zu hören, dass es vertikale Standorte für Zimmerpflanzen gibt, an die Sie mit Sicherheit noch nicht gedacht haben - z.B. eine Wand, die sich in eine wunderschöne grüne Wand verwandeln kann. Fenster können ebenfalls mit Pflanzen ausgestattet werden, um einen lebenden Vorhang zu schaffen.

 + Hängepflanzen filtern das direkte Sonnenlicht

In einem heissen Sommer werden Ihre Mitarbeiter es Ihnen danken: Indem Sie Pflanzen von der Decke hängen, schützen Sie Ihr Büro vor direkter Sonneneinstrahlung. Hängepflanzen sind somit nicht nur dekorativ, sondern bieten auch nützlichen Schatten. Gleichzeitig können hängende Zimmerpflanzen Arbeitsplätze voneinander abtrennen und die Sonnenstrahlen filtern, was eine angenehme Arbeitsatmosphäre schafft.

Jedes Büro hat seine eigenen Lichtbedingungen, aber in manchen, so wie im Zürcher Büro von Microsoft, liegen die Fenster an der Südseite, wodurch eine Menge direktes Sonnenlicht ins Büro kommt. Auf der anderen Seite des Gebäudes setzt Microsoft Schweiz warmes künstliches Licht ein, um eine ruhige, naturnahe Atmosphäre für Lobby- und Konferenzräume zu schaffen. Beim Einsatz von künstlichem Licht müssen Sie darauf achten, dass es nicht zu hell wird, wenn im Tagesverlauf zusätzlich noch natürliches Sonnenlicht durch die Fenster kommt. Aus diesem Grund bietet es sich an, Pflanzen als natürliche Vorhänge vor den Fenstern zu nutzen, um das Sonnenlicht zu dämpfen.


+ Zimmerpflanzen verbessern die mentale Gesundheit und fördern die kognitive Leistungsfähigkeit

Studien belegen, dass eine Verbindung zur Natur, auch wenn sie nur aus einer Pflanze auf dem Schreibtisch besteht, eine positive Wirkung auf die mentale Gesundheit und das psychologische Wohlbefinden hat. Denn das Wohlbefinden von Menschen ist eng mit unserer Umgebung verbunden, und es ist erwiesen, dass wir uns in der Natur besser entspannen und unser Stressniveau reduzieren können. Im Herbst und Winter sind unsere Optionen jedoch begrenzt, und nur aus dem Fenster zu sehen bringt ohnehin nicht den gleichen Effekt. Deshalb ist es eine Wohltat für die mentale Gesundheit Ihrer Mitarbeiter, wenn Sie sich ein Stück Natur ins Büro holen.


+ Pflanzen verbessern die Luftqualität in Innenräumen und tragen zu gesunden Atemwegen bei

Plants filter pollutants from the air and increase air humidity - both factors that have a positive effect on the respiratory system. In winter, plants reduce the frequency of infections and reduce sickness.



Haben hängende Zimmerpflanzen auch Nachteile?


- Die Pflege von Hängepflanzen ist etwas aufwändiger als für andere Zimmerpflanzen 

Hängende Zimmerpflanzen müssen zum Wässern und Düngen abgenommen und nach einer Wartezeit, während der überschüssiges Wasser abläuft, wieder aufgehängt werden. Eine Leiter oder ein automatisches Bewässerungssystem erleichtern diese Aufgabe.


4 Hängende Zimmerpflanzen, die pflegeleicht sind und mit wenig Licht auskommen

1. Aeschynanthus rasta

Die “Lippenstift-Pflanze” ist eine Freude fürs Auge. Der Name kommt von ihren leuchtend roten Blüten, die einen tollen Kontrast zu den grünen Blättern bilden. Und hier ist ein Tipp vom Profi: Herrscht eine ganzjährig stabile Temperatur im Büro, blüht diese Schönheit das ganze Jahr über.


Aeschynanthus rasta in Hängekübeln vor einem Fenster in einem Büro

2. Philodendron scandens

Der originale Philodendron ist dunkelgrün, aber die ‘Brazil’ Variante ist hellgrün mit einem gelblichen Unterton. Philodendron Scandens ist robust und wächst schnell, was ihn zu einem tollen Element eines jedes Pflanzenkonzepts macht.

Der originale Philodendron ist dunkelgrün, aber die ‘Brazil’ Variante ist hellgrün mit einem gelblichen Unterton. Philodendron Scandens ist robust und wächst schnell, was ihn zu einem tollen Element eines jedes Pflanzenkonzepts macht

3. Scindapsus pictus 'Trebie'

Scindapsus pictus (Gefleckte Efeutute) ist eine beeindruckende Hängepflanze, die sich in jedem Innenraum gut macht. Ihre Blätter sind einzigartig, da die silbernen Flecken einen starken Kontrast zu den leuchtend grünen Venen darstellen. Diese Efeutute zieht garantiert die Aufmerksamkeit auf sich, egal wo sie platziert wird.


Cindapsus pictus 'Trebie' im Konzept des biophilen Designs

4. Cissus rhombifolia

Cissus rhombifolia (Rautenblättrige Klimme) ist eine attraktive und pflegeleichte Zimmerpflanze, die jeden Innenraum verschönert. Diese Hängepflanze produziert lange, ineinander verschachtelte Ranken mit dichten leuchtend grünen Blättern. Die ovalen Blätter ziert ein Diamant-Muster. In indirektem Licht fühlt sich diese Pflanze wohl.

Bürogestaltung mit hängenden Pflanzen am Regal.

Schritt für Schritt zum eigenen Pflanzenvorhang

  1. Wählen Sie die richtigen Pflanzen aus. Berücksichtigen Sie dabei die Lichtverhältnisse, aber auch, wie viel Pflegeaufwand Sie regelmässig investieren können.

  2. Hängen Sie die Pflanzen auf. Messen Sie Ihre Wand aus und schneiden Sie Ihre Schnur in entsprechend lange Stücke. Befestigen Sie die Schnur an der Wand mit Haken oder Schrauben (je nachdem, aus welchem Material die Wand gemacht ist).

  3. Befestigen Sie die Pflanzkübel an der Schnur. Binden Sie jede Pflanze fest an das Ende einer Schnur. Verwenden Sie dazu am besten Draht oder eine Angelleine und stellen Sie sicher, dass die Pflanze gerade hängt und nicht zur Seite neigt.

  4. Giessen Sie Ihre Pflanzenwand regelmässig. Mit der richtigen Bewässerung bleiben Ihre Pflanzen gesund und wachsen. Wie viel Wasser die Pflanze braucht, hängt von der jeweiligen Sorte ab.

  5. Stutzen Sie und pflegen Sie die Pflanzen je nach Bedarf.Schneiden Sie abgestorbene Blätter und Ranken regelmässig ab, damit Ihre Vorhänge immer frisch aussehen. Achten Sie ausserdem auf Anzeichen von Krankheiten und Schädlingen, um frühzeitig aktiv werden zu können.


 

Wenn Sie an weiteren interessanten Anwendungen interessiert sind, besuchen Sie unsere Anwendungsseite oder erfahren Sie mehr über biophiles Design.


Dieser Artikel wurde Ihnen präsentiert von unserer Marketingvertreterin Lala Rud mit Unterstützung des Greenery-Spezialisten von OxygenatWork

bottom of page